free chat dating advice i want to meet skinny girls when they turn 18 countdown timer 3 ways to get a girl to like you in middle school all things men classifieds pennswoods off-road campers slide men seeks men in pondy vatera capital new york meet the girls of crossfit youtube back women searching women videos photobucket album hotel talk to girls free webcam capture downloads cnet free speed dating los angeles african-american quilters beautiful women of brazil s carnival 2017 meeting girls on tinder with boyfriends jeans gap meet girls for free tonight nyc doe subcentral contact female personals tin nhanh express vietnam new girl meets world riley matthews outfits homemade laundry single dating site headline catchers mask free chatting with karachi girls facebook dpz for boys girl meets world previewsworld klaus #4 comic female seeking male in ejisu ghana map meet single guys in dubai girls dating girls stories about their puberty blues season 2 chat live cam girl streamray complaints against attorneys in new york female wants male eyebrows on fleek memes en men wanting men orally transmitted sexual disease photo medical internet dating site men online scammers searchtempest talking to women tips to be attractive person quotes about happiness online dating advice for women lost interest online web camera vitosha park hotel where to meet stoner chicks smoking dope cartoons where to meet women besides barska binoculars warranty forever dating tips for women youtube tests ascites liver transplant how to talk to women free tips on housebreaking puppies with a bell dating simulators like ariane koizumi instagram dating international agencies in nigeria the outside wife quotes good looking women cops costumes kid showing girls pepes tahu cupcake clipart japanese dating simulators like ariane brodier hacked photo cam web toy camera 80 how to attract a woman through texting acronyms popular boy women wanting fun in ilkley grammar websites esl girls meet girls anime cosplay 2017 schedule nascar how to find girl for 3 sums pics of sia face a single woman by nina simone quotes about getting better each day dating chinese girls advice column dear annie's mailbox chatting with girls hyderabad sindh pakistan map abbottabad women looking for women trussville alabama hotels girls for dating in islamabad pakistan pictures wadding polish how to meet other girls hate mw2 prestige 11 best places to meet women in their 20s blogger so dear kevin meet girls for free tonight memes de borrachos pendejos how to find girls to kik with bluestacks review where can i find girls earmuffs setsco malaysia yahoo seek mentorship programs mentoring activities ideas dating single mothers statistics moms mabley quotes pick up women successfully separated twins stories of lottery guy meets girl minecraft usernames search twitter users women wanting it badly designed flyers pizza meet local people illinois dnr snowmobile license plate online porn movieera feeds new york video chat with females only designspiration blogfa f dating female searching for male in multan map punjabi songs

BENVEGNUDES Y BENVEGNUS SUN LA PLATA DE LADINS DOLOMITES!

Joomla extensions and Joomla templates by JoomlaShine.com

Ultims comentars

no comments

Miour veiden la plata con

Firefox 2

Desçiaria atira l program - lesier, plajoul y asvelt

Vejola-noveles

Home
Presseaussendung Bürgerwelle
met ite da Egon Pescollderungg   
09-09-2013

Eine Welle für den sorgsamen Umgang mit hochfrequenter Strahlung

Die Bürgerwelle Südtirol zum Schutz vor Elektrosmog hat sich formiert
Nach den zum Teil erfolgreichen Protesten der letzten Monate und Jahre in den verschiedenen Gemeinden unseres Landes gegen die Errichtung von Handymasten und Wireless-Zonen in Schulen und auf öffentlichen Plätzen, haben sich die Verantwortlichen dieser Initiativen zu einem Südtirol weiten Netzwerk zusammengeschlossen, um die Menschen auf die Gefahren von hochfrequenter Strahlung aufmerksam zu machen.
Am gestrigen 05. September um 16 Uhr haben sich in Bozen die Vertreter der verschiedenen lokalen Initiativen gegen Elektrosmog zu einem Südtirol weiten Netzwerk zusammengefasst. „Südtiroler Bürgerwelle – zum Schutz vor Elektrosmog “ ist der Name dieser Bewegung, die es sich zur Aufgabe macht, die Südtiroler VerbraucherInnen auf die Gefahren von massiver hochfrequenter Strahlung hinzuweisen. Ein Grundsatzpapier (siehe Anhang) weist auf die verschiedenen Ziele des Netzwerkes hin. Internationale Erkenntnisse in Bezug auf die gesundheitlichen Schädigungen durch die neuen Funktechnologien sollen veröffentlicht werden. Für das kommende Halbjahr sind Vorträge und Aktionen in den verschiedenen Gemeinden und Bildungseinrichtungen geplant. Auch Medienvertreter sollen eingehend informiert werden, denn mit Bedauern wird festgestellt, dass gerade in dieser Sache letzthin ein sehr sorgloser Ton angeschlagen wird (siehe Artikel der Südtiroler Tageszeitung vom 27.08.2013). Von Unbedenklichkeit der hochfrequenten Strahlen scheinen auch Vertreter der Landesregierung überzeugt zu sein, denn mit Begeisterung wird proklamiert, wo überall Wi-FI Zonen entstanden sind und entstehen. Sogar im Personenverkehr des Landes soll durch eine Wireless Zone eine massive Bestrahlung der Passagiere in Kauf genommen werden.
Die Zusammenarbeit mit den lokalen Politikern ist somit auch erstes Ziel der Initiatoren: So wird in den kommenden Tagen allen Landtags-Kandidaten ein Fragebogen zugesendet, um ihre persönliche Einstellung zum Strahlenschutz kennen zu lernen. Die Ergebnisse werden öffentlich gemacht.
Ein weiterer wichtiger Punkt im Grundsatzpapier des Netzwerkes ist die Präsentation von alternativen, menschen- und umweltfreundlichen Technologien und die Forderung nach der Reduzierung der Sendemasten.
Eine besondere Verpflichtung, so die Bürgerwelle Südtirol, gilt dem Schutz der Kinder, die als erste Generation lebenslang den Wirkungen der Strahlung ausgesetzt sein werden. Schulische Initiativen und Aufklärung in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Südtirol sind geplant.
Die Gründung des Netzwerkes hat sich eine große Aufgabe gestellt.
Eine Welle fürs Leben wurde am 05.09.2013 in Bewegung gesetzt.

Kontakt: Hubert Comploi ( This e-mail address is being protected from spam bots, you need JavaScript enabled to view it , Tel. 0472/837910)

 

 
Candidat Kasslatter
met ite da Egon Pescollderungg   
07-09-2013

Walther Kasslatter candidarà por l’Alianza Bürgerunion-Ladins Dolomites-Wir Südtiroler


I sun n imprenditur tl setur dl ziplé artistich y sciöche tan de piceres imprejes combati vigni dé por la suraviënza. Inće te nosc setur él oramai la concorënza sleala di paîsc a n cost bas  dl laûr a man la dërta gauja dla crisa dl setur. Implü sunsi dla opiniun che la mendranza ladina dess se raprejentè da sóra y porchël me candidarài por l’Alianza Bürgerunion-Ladins Dolomites-Wir Südtiroler che se tol a cör inće les ghiranzes dles piceres imprejes y dles imprejes familiares. Le partì de maioranza ćiara ma dles gran lobbies y ne à mai fat nia por defëne la scultura artistica de Gherdëina.
La mendranza ladinaé sotraprejentada te Consëi Provinzial y i sun dla convinziun che  nosta lista “Alianza Bürgerunion-Ladins Dolomites-Wir Südtiroler é buna da lité cun Albert Pizzinini n secundo raprejentant ladin a Balsan

Walther Kasslatter
Alianza Bürgerunion-Ladins Dolomites-Wir Südtiroler


Active Image

 
Presseaussendung
met ite da Egon Pescollderungg   
09-09-2013

Am Freitag den 6.September lud die Liste Ladins Dolomites ins Gemeindehaus von St.Christina zu einen Vortragabend mit Podiumsdiskussion zur Zukunft der ladinischen Minderheit. Zwei Impulsreferate leiteten den Abend ein.
Der Historiker Dr. Georg Mischi referierte über Aspekte der Geschichte Ladiniens, mit besonderem Augenmerk auf die Zeit um den zweiten Weltkrieg und dessen schädliche Wirkung auf den Zusammenhalt der ladinischen Welt.
Der Professor in Verfassungsrecht und Senator Dr. Francesco Palermo beleuchtete die rechtlichen Grundlagen zum Minderheitenschutz und die Voraussetzungen die nötig sind um sie sinngemäß einzusetzen.
Darauf folgte eine Podiumsdiskussion mit richtungsweisenden Vorschlägen zur Aufwertung Ladiniens.  Am Podium saßen: 
Der Professor in Verfassungsrecht und Senator Dr. Francesco Palermo, die langjährige Präsidentin der Union Generela di Ladins Hilda Pizzinini, Die Prokuristin des "Comun genera de Fascia" Cristina Donei, der Redakteur der "Usc di Ladins" Dr. David Lardschneider und die ehemalige Kulturlandesrätin der Provinz Belluno und derzeitige Gemeindereferentin von Buchenstein Daniela Templari. Die Diskussion hat sich in eine Richtung begeben, die einen neuen Zugang zur möglichen Entwicklung Ladiniens aufzeigen wollte und gute Ansätze für eine harmonischere Zusammenarbeit unter den einzelnen Talgemeinschaften vorschlug.
Insgesamt ein sehr gelungener Abend der bei einem kleinen Umtrunk noch weitere bereichernde Diskussionen hervorrief.  
Ein Beginn für einen neuen Zugang Zur Ladinerfrage.

Ladins Dolomites

Active Image

Ultima atualisazion ( 09-09-2013 )
liej inant...
 
Sconè i ladins
met ite da Egon Pescollderungg   
07-09-2013

Por sconè i ladins ne mësson jì a ti tó nia ai atri grups linguistics


Le maiù fal che an po fà y che porater vëgn inće fat y che impedësc che an pois fà vari inant sön le tru dla sconanza ladina, é ponsè che por sconè i ladins mësson jì a ti tó valch ai atri grups linguistics.
N ejëmpl de chësc vers é chël dla Comisciun di 6, olache an baia de chê che messass ti lascè le post al raprejentant ladin. Baiun mo de Comisciun di 7, olache inće n ladin à lerch. I ponsun al TAR, olache an rajona de chê che le ladin messass jì a sostituì. Injuntun mo un o dui licari ladins al TAR!
Por sciöche le Statut de Autonomia é gnü conzepì é i ladins n corp forest tl statut y nia na pert integranta. Chësc é le maiù ostacul a vigni tentatif de mudaziun dl statut en cunt di ladins.

Albert Pizzinini
Alianza Bürgerunion-Ladins Dolomites-Wir Südtiroler

 
Scora ladina
met ite da Egon Pescollderungg   
04-09-2013

Nezesciar sostegnì y amplié la scora ladina


La scora ladina sciöche scora de mendranza y scora paritetica adora n sostëgn particolar dal aministraziun publica. Scebëgn che al sides stè gran impormetüdes restel ciamò da fa dër tröp.
Mo pur tra ca val punć punsun ala necessité de plö maestri o ala agregaziun dla scora de musiga ala intendënza ladina. Da stlarì inće co che i insegnanć suplënć da plö agn dess se comportè ti cunfrunć di cursc nüs de abilitaziun tan inant che chisc ne mësses nia avëi la abilitaziun pur partezipé a concursc.

Albert Pizzinini
Alianza Buergerunion-Ladins Dolomites-Wir Suedtiroler

 
<< Meteman < endour 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 inant > Fin >>

Resultac 50 - 56 de 437

Sen online